Collies vom Neckarwiesenweg

V-Wurf

Omega Special Magic Logan & Mia vom Neckarwiesenweg

Sie sind da - unsere "VIP's"!

Geboren am 23.07.2022 - natürlich mitten in der Nacht...

Mia schenkte uns 7 gesunde Welpen in etwas mehr als drei Stunden. Wir freuen uns sehr über 5 Jungs und 2 Mädels, natürlich alle sable. Dass wir das mit der "Frauenquote" besser in den Begriff bekommen sollten, ist uns bekannt :-).

Auszug - der Vierte

Unsere Venus - sie wird in Zukunft Xanthi heißen - ist heute ebenfalls zu unseren lieben Freunden Marika und Markus ins Kinzigtal gezogen. Wir freuen uns sehr über Euer erneutes Vertrauen (Xanthi ist der dritte Neckarwiesenweg-Collie) und sind uns sicher, dass Xanthi und Talisa viel Spaß miteinander haben werden - und Ihr auch...

Auszug - der Dritte

Vasco ist heute ebenfalls ausgezogen, auch er wird als zweiter "Neckarwiesenweg-Collie" in Zukunft bei Heike und Taboo zuhause sein.

Liebe Heike, wir danken Dir für Dein erneutes Vertrauen in uns und wünschen Dir ganz viel Freude mit "Deinen" beiden Jungs Taboo und Vasco - mögen sie zu einem tollen Team zusammenwachsen!

Auszug - der Zweite

Auch Cuno (Vincent Cuno van Gogh) ist heute in seinem neuen Zuhause angekommen - schon so lange und sehnsüchtig erwartet...

Liebe Kati, wir danken Dir - und natürlich auch Birgit - für die Geduld und freuen uns mindestens genauso wie Ihr, dass es nun endlich mit einem Buben geklappt hat. Gell Kati, ein Collie kommt selten allein ;-). Auch Qiwi (Quieni vom Neckarwiesenweg) wird ihre Freude an dem Buben haben, Feebee und Pearl werden es mit Fassung tragen...

Auszug - der Erste

"Unser" Voltaire - er wird in Zukunft Brownie heißen - hat uns als Erster verlassen - er hat auch den weitesten Weg vor sich.

Wir wünschen Shelly und Stefan sowie der ganzen Familie ganz viel Freude an und mit dem Buben und danken Euch für Euer Vertrauen in unsere Zucht (und für das lange Warten...).

Die "VIP's" - 8 Wochen alt

Die Welpenzeit ist fast schon vorbei...

Was ist diese Woche alles passiert: Am Montag waren wir mit den Kleinen beim Tierarzt zum Chippen und zur "Voruntersuchung", alle haben es gut überstanden und waren schwer beeindruckt (daher auch gut händelbar ;-)). Auch das Autofahren haben sie mit Bravour gemeistert - und wir haben mal wieder bemerkt, je später man mit den Welpen Auto fährt, desto besser stecken sie es weg.

In der Zwischenzeit dürfen sich auch die "Großen" immer mehr in die Erziehung der VIP'S einmischen, Inanna zeigt die Grenzen auf, Rieke ist die Tante, bei der darf man eigentlich alles bis es ihr zu bunt wird und Winnie, der beste Spielkamerad, den man sich vorstellen kann (der werden die Kleinen definitiv fehlen). Auch Papa Logan beschäftigt sich gerne mit seinen Kindern ;-).

Die "VIP's" - 7 Wochen alt

Every sunday...

Und schon sind die "VIP's" wieder eine Woche älter. In der Zwischenzeit haben sie den ganzen Garten erobert und finden das viel interessanter als in ihrem "Welpenspielbereich". Sie werden selbstständiger, die "Hinterlassenschaften" gehen immer zuverlässiger in dafür vorgesehenen Bereich, was natürlich auch daran liegt, dass wir sehr großes Glück mit dem Wetter haben und sie dadurch viel draußen sein können.

 

Die "VIP's" - 6 Wochen alt

Wieder eine Woche älter und so langsam werden es Persönlichkeiten. Nach wie vor ein sehr angenehmer Wurf, unkompliziert, sehr geerdet und trotz der kleinen Unterschiede sehr harmonisch.

Dank des tollen Wetters sind sie fast den ganzen Tag an der frischen Luft und so langsam wird auch der ganze Garten erkundet.

Die Termine zum Chippen und Impfen sind gebucht - auch die Abholtermine stehen schon fest...

Die "VIP's" - 5 Wochen alt

5 Wochen alt sind die VIP's schon - und es hat sich in der letzten Woche sehr viel getan...

Sie können - dank des guten Wetters - fast täglich in den Garten und genießen das Gras (ja, wir haben sogar noch grünes Gras ;-)) unter ihren Pfoten. Sie werden aktiver, die ersten "Kämpfe" werden lautstark ausgefochten, das Fressen - in der Zwischenzeit bekommen sie drei Mahlzeiten täglich - ist immer ein Highlight (selbst Coolman - jetzt Vasco) findet es toll, sich den Bauch vollzuschlagen. Die beiden Mädels achten nach wie vor auf ihre Figur, was aber gar nicht so schlecht ist, man kann sie in dem Gewusel sehr gut unterscheiden :-).

Und endlich sind auch die offiziellen Namen zugeteilt...

Die "VIP's" - 4 Wochen alt

Und wieder ist eine Woche rum... So langsam merkt man täglich, wie sie sich verändern. Die Nächte verbringen die "VIP's" zusammen mit Mia im Wohnzimmer, tagsüber sind sie den ganzen Tag draußen an der frischen Luft - wohl noch auf der überdachten Terrasse. Der Speiseplan hat sich auch erweitert, es gibt zusätzlich zweimal täglich "feste" Nahrung, die sie nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr gesittet zu sich nehmen ;-).

Die Schaukel sowie das Wackelbrett werden gerne angenommen, auch Spielsachen sind so langsam interessant. Die ersten Besuche waren bei den Welpen sehr willkommen...

Die "VIP's" - 3 Wochen alt

Wieder eine Woche älter...

In der Zwischenzeit sind die VIP's tagsüber im Wohnzimmer und nehmen dadurch immer mehr am "normalen" Leben teil. Sie werden mobiler, das Laufen klappt inzwischen ohne ständig umzufallen, sie beginnen, miteinander zu spielen und auch das Bellen wird geübt. Seit gestern gibt es die erste "feste" Nahrung - finden sie klasse (bis auf "Coolman" - er meint, er braucht es noch nicht...).

Da die Namen nach wie vor feststehen aber immer noch nicht zugeteilt sind, gibt es jetzt die "Arbeitsnamen" (irgendwie muss ich die Kleinen ja ansprechen ;-))

Rüde 1
"Caramell"
Hündin 1
"Vicki"
Rüde 2
"Blitz"
Rüde 3
"Socke"
Rüde 4
"Brownie"
Rüde 5
"Coolman"
Hündin 2
"Lady in Red"

Die "VIP's" - 15 Tage alt

Nun hat die zweite Woche angefangen, die Augen sind offen, die Aktivität in der Wurfkiste nimmt zu. Erste Bellversuche, kleine Spielversuche und "man" kann sogar schon drei bis vier Schritte laufen, ohne umzufallen... Die Gewichtszunahme ist etwas geringer - vor allem bei den Mädels, aber die müssen ja auch auf ihre Figur achten ;-).

Mia macht ihren Job nach wie vor hervorragend, sie hält die Wurfkiste so sauber, dass das tägliche Wechseln des Vetbeds eigentlich nicht nötig wäre.

Die "VIP's" - 8 Tage alt

Schon die erste Woche vorbei und viel gibt es noch nicht zu berichten. Die Hauptbeschäftigung ist immer noch schlafen und trinken, der eine oder andere wird langsam etwas mobiler. Mia nimmt sich jetzt ab und zu eine kleine Auszeit und lässt sich die frische Luft um die Nase wehen.

Im Gegensatz zu den "Underdogs" nehmen die "VIP's" etwas langsamer zu, liegt vielleicht daran, dass es dieses Mal zwei mehr sind...

Ach ja, die Namen... sie stehen fest, sind jedoch wegen diversen Wünschen und Anregungen noch nicht zugeordnet. Bis feststeht, wer wohin kommt, gibt es demnächst "Arbeitsnamen" ;-).

 

Rüde 1 - goldsable

Hündin 1 - goldsable

Rüde 2 - darksable

Rüde 3 - darksable

Rüde 4 - darksable

Rüde 5 - darksable

Hündin 2 - goldsable

Einzelfotos der "VIP's"