Collies vom Neckarwiesenweg

Aufzucht

Unsere Welpen wachsen in fachgerechter Umgebung inmitten der Familie auf, die erste Zeit in meinem Schlafzimmer, so dass die Hündin mit ihren Welpen am Anfang die nötige Ruhe hat. Selbstverständlich ist sie auch nachts nicht alleine.

Sobald die Mobilität und der Bewegungsdrang der Kleinen zunimmt, zieht der Nachwuchs ins Wohnzimmer bzw. ins Hundehaus um. Selbstverständlich sind die Welpen so viel wie möglich im welpengerecht eingerichteten Garten unterwegs.

Die Kleinen haben natürlich intensiven Kontakt mit uns und den anderen Hunden. Alltägliche Geräusche wie Staubsauger, Kinder, Besucher, Katzen usw. werden zur Selbstverständlichkeit. Der Garten ist welpengerecht eingerichtet, es gibt verschiedene Bodenbeläge wie Gitterrost, Folien, Wackelbretter, Platten, Steine und natürlich Grasboden. Auch flatternde Bänder, Welpentunnel und plötzliche Geräusche runden den Welpenspielplatz ab. Allerdings bieten wir kein "Rundum-Beschäftigungsprogramm" für die Welpen, uns ist auch das "Abschalttraining" sehr wichtig. 

Das Autofahren will auch gelernt sein. Wir fahren nicht nur zum Tierarzt, sondern unternehmen kleinere Ausflüge mit den Welpen.

Wir legen großen Wert auf guten Kontakt mit den zukünftigen Besitzern unserer Welpen und auch nach dem Kauf stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, ein ganzes Hundeleben lang.

 

Wichtige Informationen für Welpeninteressenten

Unsere Welpen wachsen im Haus und im Garten auf, Zwingerhaltung lehnen wir ab. Die Kleinen werden von uns bestens sozialisiert und geprägt.

Alle Zuchtstätten des Clubs für Britische Hütehunde werden vom zuständigen Zuchtwart kontrolliert. Die Wurfkontrolle erfolgt in den ersten drei Lebenswochen, die Wurfabnahme nicht vor Vollendung der siebten Lebenswoche der Welpen. Beide Überprüfungen werden durch Ausfüllen der entsprechenden Formulare des CfBrH bescheinigt. Unregelmäßigkeiten werden dokumentiert und weitergeleitet, jeder Welpenkäufer hat die Möglichkeit, diese Berichte einzusehen.

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf. Ein persönliches Kennenlernen ist für uns sehr wichtig, nur so können wir Ihnen den für Sie am besten geeigneten Welpen anvertrauen. Genauso wichtig ist es auch für Sie, den Züchter und die im Haushalt lebenden Hunde kennen zu lernen. Auch da muss die "Chemie" stimmen. Eine Zuteilung des entsprechenden Welpen kann allerdings erst ab der 6. Woche erfolgen, da die Welpen dann alle nötigen Untersuchungen hinter sich haben und auch der Charakter sich bis dahin so entwickelt hat, dass man Ihnen den am besten in Ihre Verhältnisse passenden Hund empfehlen kann.

Wir ziehen unsere Welpen mit sehr viel Liebe, Zeit und Mühe auf und versuchen, für alle den bestmöglichen Platz zu finden. Es ist eine sehr intensive Arbeit und die anderen im Haushalt lebenden Hunde kommen in dieser Zeit manchmal zu kurz. Aus diesem Grund werden wir auch in Zukunft nur ein- bis zweimal im Jahr Welpen haben.